KüchenTreff Willmes
Kupferdreher Straße 158
45257 Essen
Homepage:www.kuechentreff-willmes.de
Telefon:0201 33082480
Fax:0201 33082482

Mieles neuer Kaffeevollautomat mit köstlichen Kaffeespezialitäten und perfektem Milchschaum

Mieles neuer Kaffeevollautomat

Bild: Miele

Schickes Design und viele Raffinessen

Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Kaffeeliebhaber schätzen die Stärke des schwarzen Getränks, dessen Geschmacksnote und die Kombination mit Milch bzw. Milchschaum. Die einen lieben die feste Schaumkrone des Cappuccinos, wieder andere freuen sich auf die perfekte Mischung für Ihren Latte Macchiato. Der neue Miele Stand-Kaffeevollautomat CM6 weiß mit seinem Milkperfection System die unterschiedlichen Kaffeegourmets zu begeistern.

Fans von Kaffeegetränken mit cremigem Milchschaum wie Cappuccino oder Latte Macchiato dürfen sich freuen. Dank des Doppelventuri-Verfahrens also der zweifachen Dampfzugabe, ist ein doppeltes Aufschäumen möglich. Dabei wird nicht nur die Temperatur des Milchschaums erhöht, sondern zugleich die Zusammensetzung des Schaums verbessert. Perfekter Milchschaum für den perfekten Kaffeegenuss lässt Kaffeegourmet-Herzen höherschlagen. Und das bedeutet noch nicht mal mehr Arbeit bei der Reinigung des Gerätes, denn nach jeder Zubereitung von Kaffeespezialitäten mit Milch wird die Milchleitung automatisch gespült. Außerdem kann das hochwertige Milchgefäß aus Glas bequem im Geschirrspüler gereinigt werden.

Für Kaffeeliebhaber, die ein intensives Kaffeearoma schätzen, ist dieses Gerät genau das Richtige. Das AromaticSystem sorgt mit der dynamischen Brühkammer für eine besonders gute Vermischung des Kaffeepulvers mit dem heißen Wasser – das Kaffeearoma kann sich bestens entfalten.

Kaffeegenießer, die verschiedene Kaffeevarianten lieben, kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten. Mögen Sie morgens lieber starken Kaffee, vormittags mäßig starken Kaffee und nachmittags ein mildes Kaffeegetränk, ist das für den Miele Kaffeevollautomaten überhaupt kein Problem. Dank des Expertenmodus lassen sich die Geschmacksvorlieben kurzfristig anpassen. Noch im laufenden Zubereitungsprozess kann die Mahl- und Wassermenge verändert werden. Je nach individuellen Geschmacksvorlieben gibt es immer den perfekten Kaffee – auch für Freunde und Gäste. Das Gerät zaubert bis zu 18 verschiedene Kaffeespezialitäten, darunter das neue Getränkehighlight Flat white – eine besondere Variante des Cappuccinos.

Mieles neuer Kaffeevollautomat

Bild: Miele

Haben Kaffeegourmets einmal die Einstellungen für Ihre Lieblingsgetränke gefunden, lassen sich diese problemlos in bis zu zehn Genießerprofilen speichern. Kaffeefans, die individuelle Kaffeegetränke schätzen, können hier Mahlmenge, Wassertemperatur und -menge sowie die Milchzubereitung hinterlegen und schon kommt das Lieblingsgetränk per Knopfdruck in die Tasse – genauso wie gewünscht.

Sehr praktisch für den Kaffeegenuss zu zweit ist die OneTouch for Two-Funktion. Diese macht per Knopfdruck die zeitgleiche Zubereitung von zwei köstlichen Kaffeespezialitäten möglich und verkürzt die Wartezeit auf den Kaffee – es bleibt mehr Zeit zum Genießen.

Zusätzliches Licht braucht der Kaffeevollautomat dank der Brilliant Light Funktion nicht. Das sanfte LED-Licht setzt jede Kaffeespezialität gekonnt in Szene und sorgt zudem für einen angenehmen Lichteffekt in der Küche.

Der neue Kaffeevollautomat punktet außerdem mit jeder Menge weiterer Vorteile. Nicht nur frisch gemahlener Kaffee erfreut die Kaffeeherzen, sondern es besteht zusätzlich die Möglichkeit, individuell eine zweite Kaffeesorte zu genießen – zum Beispiel, wenn milder oder aber koffeinfreier Kaffee gewünscht wird. Neben dem Bohnenbehälter hat der Miele Kaffeevollautomat eine zusätzliche Kaffeepulverschublade, in die bequem die gewünschte alternative Sorte Kaffee portioniert werden kann. Gerade für Gäste mit besonderen Kaffeewünschen ist das ein sehr praktisches Feature. Für Kaffeebesuch ist außerdem die Kaffeekannenfunktion von großem Vorteil. Musste vorher für Besuch extra die Kaffeemaschine aus dem Schrank genommen werden, bereitet der Kaffeevollautomat auf Knopfdruck bis zu acht Tassen Kaffee nacheinander in eine darunter gestellte Kaffeekanne zu. Eine Produktvariante bietet diese Möglichkeit ebenfalls für Teetrinker an, so dass der Wasserkocher gar nicht erst bedient werden muss. Zudem dürfen sich Küchenfreunde über die einfache Reinigung des Kaffeevollautomaten freuen. Zum einen erledigt das innovative Gerät einen Teil der täglichen Reinigung fast von allein. Zahlreiche Komponenten des Kaffeevollautomaten wie Wassertank, Wasserauffangschale und Restebehälter sind leicht entnehmbar und können dank ComfortClean bequem im Geschirrspüler gereinigt werden. Das macht Hygiene besonders einfach.

Mieles neuer Kaffeevollautomat

Bild: Miele

Bequem lässt sich der Kaffeevollautomat übrigens in die Hausgeräte-Vernetzung integrieren oder per Smartphone oder Tablet steuern. Schon auf dem Weg in die Küche lässt sich das entsprechende Getränk ordern und ist dann beim Eintreten fertig zum Genießen.

Das schicke Design des Gerätes ist ein optischer Hingucker. Modellabhängig gibt es sieben interessante Farbkombinationen zur Auswahl, die in jeden Küchenraum passen - darunter Obsidianschwarz oder Lotusweiß CleanSteelMetallic.


KüchenTreff Willmes Fazit: Der neue CM6 MilkPerfection von Miele garantiert köstliche Kaffeegetränke und ausgezeichnete Kaffeespezialitäten mit herrlichem Milchschaum. Das Gerät überzeugt durch die große Varianz an Kaffeegetränken und Bedienungsfreundlichkeit per Knopfdruck. Außerdem überzeugen das stylische Design mit den edlen Farbkombinationen sowie die bequeme Reinigung der Geräte-Komponenten in der Spülmaschine. Technisch und optisch ist der neue Miele Kaffeevollautomat ein Gewinn für Kaffeegourmets.


Entdecken Sie weitere Blogbeiträge:

Zum Seitenanfang